Die Wut Coaches:
Medien und Presse
Portal

Ihre Ansprechpartner für
Wut & Aggression

Erfahren Sie jetzt wie wir Sie beim Tabu Thema Wut mit fachlicher Expertise beraten und unterstützen können …

Lernen Sie die Wut Coaches kennen:
Dipl. Ing. Katrin Hoster
Wut Coach Merlin Faude
Dr. Med. Heidrun Schuler
Psychologe Ferdinand Kirchhof

Bekannt aus:
Bekannt aus:
WUT IST EIN TABU THEMA

Unser Ziel: Aufklärung...

Wie ist die Lage momentan? Die Wut Probleme sind so häufig und so groß wie selten zuvor … die Therapeuten haben monatelange Wartelisten und wir, die Wut Coaches, haben mehr als viermal so viele Anfragen wie früher …
Aggressives Verhalten, Streit, Scheidungen, häusliche Gewalt auf einem Höchststand – was hinter geschlossenen Türen passiert ist schockierend. Die Auswirkungen sind dramatisch … denn, Wut wird – wenn man nichts unternimmt – mit der Zeit schlimmer …

Wenn es um Lösungsansätze geht, dann erklären wir gerne den Fahrplan, mit dem man ein Wutproblem Stück für Stück hinter sich lassen kann. Der Vorteil davon? Für viele Menschen ist das der letzte Ausweg Ihre Beziehungen zu retten – zu den Menschen, die sie am meisten lieben …

Gerne stehen wir als Interviewpartner zur Verfügung. Dieses Thema betrifft so viele Menschen, aber das Schweigen der Betroffenen ist lähmend. Es wird Zeit, dass wir alle anfangen über Wut zu reden und darüber, dass es kein Hexenwerk ist, sie in den Griff zu kriegen.

Medienanfragen

Themenbereiche zu denen wir bereits von den Medien angefragt wurden.

“Aggressiv - Was lässt dich ausrasten?” Dieser Frage ist Jasmina Neudecker in der Sendung Terra Xplore nachgegangen, um die Gründe für Wut und Aggression besser zu verstehen.

“Aggression”
Katrin Hoster mit dem ZDF

Es geht um das Thema "Wut an den Feiertagen". Das Interview beinhaltet, wie man sich prophylaktisch darauf vorbereitet. Drei wichtige Tipps von Wut Expertin Katrin Hoster.

“Wut zu den Festtagen”
Katrin Hoster mit der Süddeutschen

“Verdammt noch mal! Wütende Menschen wissen nicht, was sie alles anrichten, wenn sie explodieren. Beziehungen können zerbrechen, Karrieren ebenso. Spezialisierte Coachings versprechen Hilfe."

“Verdammt noch mal!”
Katrin Hoster mit der Neuen Zürcher Zeitung

“Alle so aggro!” Interview mit dem RBB zur gestiegenen Aggressivität in der Bevölkerung durch Corona. Wertvolle Tipps beim Streit an der Supermarktkasse oder für den häuslichen Frieden im Lockdown.”

Interview “Alle so Aggro”
Merlin Faude mit dem rbb Fernsehen

Wutanfälle zu Weihnachten. Erster Hilfe Plan gegen Wut. Ein Interview mit Katrin Hoster und der Freundin über Tipps und Tricks, um Wutanfälle zu reduzieren.

“Wutanfälle zu Weihnachten”
Katrin Hoster mit der Freundin

“Sie terrorisieren die ganze Familie, die Kollegen und vergraulen selbst die besten Freunde: Choleriker – Menschen, die immer wieder Wutanfälle haben. Die Wut Coaches aus Mannheim …”

Artikel: “Wenn die Wut kommt”
Katrin Hoster mit Meier Kultur Magazin

Wir hatten das Vergnügen, mit dem Unternehmer Journal ein Interview zu machen. In diesem Artikel sprechen wir über die Entstehung unseres Unternehmens und wie wir die Aggressionsprobleme unserer Klienten lösen.

“Entstehung der Wut Coaches”
Katrin Hoster mit Unternehmer Journal

In der aktuellen Freundin geben Friederike von Aderkas sowie Wut Coach Katrin Hoster umfangreiche Tipps und nennen verschiedene Situationen, die Wut in uns auslösen können.

“5 Tipps um mit Wut umzugehen”
Freundin: Katrin Hoster m. Friedrike Aderkas

Im Interview mit Antenne Niedersachsen erklärt Katrin Hoster, dass Wut ein Indikator dafür ist, dass etwas nicht stimmt und wie man sie reduzieren kann.

So könnt ihr mit Wut umgehen
Katrin Hoster mit Antenne Niedersachsen

"Wie Sie mit Aggressionen umgehen können" Im Interview mit SWR1 gibt Katrin Hoster Tipps für den Umgang mit Aggressionen in Alltagssituationen.

"Aggressionen im Alltag"
Katrin Hoster mit SWR1

"Wut im Alltag." Ist es normal, dass man in alltäglichen Situationen wütend wird? Und wenn ja, wie geht man damit um? Woher weiß man, dass man Hilfe braucht?

"Wut im Alltag"
Katrin Hoster mit RadioNRW

Im Interview "Krisen sorgen für Angst und Stress – und das sind Wutverstärker" mit dem Hessischen Rundfunk, zeigt Katrin Hoster auf, wie Krisen zu mehr Wut führen.

"Krisen sorgen für Angst und Stress"
Katrin Hoster mit Hessischer Rundfunk

“In der Gefühlswelt hat die Wut einen schlechten Ruf. Dabei ist sie ein unverzichtbarer Wegweiser, der wichtige Informationen für uns bereithält. Wie wir sie richtig deuten?”

Artikel: “Lass es raus”
Katrin Hoster: Freundin  24/2021 S.40-48

“Impulskontrolle: Wie kann man lernen die eigene Wut im Zaum zu halten … Sie steigt kochend heiß in einem auf – und plötzlich bricht die Wut nach außen durch. Man verliert die Kontrolle”

Artikel: “Wut im Zaum halten”
Katrin Hoster mit web.de und gmx.de

Aggressionen im Stau? Frust beim Autofahren? Expertin Katrin Hoster empfiehlt ein Mantra und eine Atemübung, um besser durchatmen zu können, denn ärgern lohnt sich einfach nicht.

"Durchatmen"
Katrin Hoster mit SWR3 Morningshow

“Besser leben. Eine geplante Reihe von Sat 1. Wir hatten eine Anfrage für dieses Format, die aber daran scheiterte, dass keiner unserer Klienten sich live bei seinem Coaching begleiten lassen wollte. (Wir hätten auch abgeraten.) Und auch Sat 1 keine Freiwilligen fand.”

“Besser Leben – Mit Wut umgehen”
Anfrage von Sat 1

“Presseanfrage von Bild TV. Es ging um Häusliche Gewalt. Eine zweiteilige Dokumentation – einmal über Männer und einmal über Frauen. Dieses Format ist leider auch nicht zustande gekommen. Sehr schade, da Aufklärung so wichtig wäre.

“Dokumentation Häusliche Gewalt”
Anfrage von BILD TV

“Wut & Zorn – ein modernes Phänomen und einst eine Todsünde” Merlin Faude hat zu diesem Thema ein Interview gegeben, dass für ein aktuelles Buchprojekt verwendet wird. Autorin ist eine Redakteurin der Frankfurter allgemeinen Sonntagszeitung.

“Zorn – einst eine Todsünde”
Interview mit einer Redakteurin der FAS

“Toxische Männlichkeit” Ein Unwort. Wir hatten eine Presseanfrage einer Journalistin der Zeit zu diesem Thema, aber wir haben die Zusammenarbeit abgelehnt, da wir täglich sehen, dass Wut weder ein reines Männerproblem ist noch toxisch!

“Toxische Männlichkeit!”
Anfrage einer Journalistin der Zeit

“10 Fragen an einen Choleriker". Eine geplante Sendung für das Wissensmagazin Galileo. Wir hatten eine Anfrage für dieses Format, die aber daran scheiterte, dass keiner unserer jähzornigen Klienten in der kürze der Zeit zur Verfügung stand.”

“10 Fragen an einen Choleriker”
Anfrage von Pro7 - Galileo
Galileo

“Interview-Anfrage von WELT TV. Es ging um den Rücktritt eines Politikers, der sich immer häufiger "um Kopf und Kragen redet". Bei den Fragen des Reporters: "Wie therapiert man sowas?" und "Wie konnte es soweit kommen?" waren wir leider nicht die richtigen Ansprechpartner.

“Um Kopf und Kragen reden”
Interviewanfrage von WELT TV

“Einladung zu einer dreistündigen Radio-Live-Sendung: “Die Experten – Gut Leben in Berlin” in unserer Funktion als Experten für Wut. Leider konnten wir das Interview örtlich nicht wahrnehmen. Sind aber froh, dass Wut hier von anderen thematisiert wird.

“Die Experten – Gut Leben in Berlin”
Einladung zur Livesendung”Die Experten”

“Wut und Computerspiele” Da hatten wir eine Anfrage eines Computerspiel-Software-Entwicklers, der sein neues Spiel dazu nutzen möchte Aggressionen tatsächlich zu reduzieren und nicht zu schüren.

“Wut und Computerspiele”
Anfrage von einem Spielentwickler


Themenbereiche

Themenbereiche zu denen wir gerne mit den Medien sprechen würden.

“Meine Kindheit ist Schuld.” Traumatische Kindheit – wie schlimme Erinnerungen aggressives Verhalten triggern. Weshalb die Schuldfrage nichts bringt und was man heute dagegen tun kann.

“Meine Kindheit ist Schuld”
Warum die Schuldfrage nichts bringt …


Wut und Frust aus Überforderung. Frauen sind die wahren Verliererinnen in der Corona Krise. Homeschooling macht Mütter zu “Rabenmüttern”, Homeoffice sorgt für Stress in Familie, Job und Partnerschaft.

“Die Verlierer der Corona Krise”
Wut und Frust aus Überforderung


Mythos Rabenmutter? Warum so viele Frauen fürchterlich wütend sind aufs eigene Kind. Warum Scham und Schuldgefühle deswegen übermächtig sind und warum keine Mutter wagt darüber zu sprechen.

“Bin ich eine Rabenmutter?”
Wut auf`s eigene Kind – das Tabuthema


“So darf Frau nicht sein” Frauen und ihr schwieriges Verhältnis zur eigenen Wut. Unsere Gesellschaft tabuisiert und verurteilt Wut bei Frauen als unweiblich statt zu helfen. Das Ergebnis: die pure Verzweiflung

“So darf Frau nicht sein”
Wut und die Weiblichkeit


“Das war`s. Ich gehe!” Die Scheidungsrate wird sich laut Umfrage* wegen Corona ungefähr verfünffachen. Warum? Wut und Aggression sind Beziehungskiller erster Güte und befeuern die Abwärtsspirale in Richtung Trennung.

“Das war`s. Ich gehe!”
Wut als Beziehungskiller


“Schrei es einfach raus!” Einer von vielen wohlgemeinten aber wenig nachhaltigen Ratschlägen zum Thema Wutbewältigung. Reden wir über 5 typische Wut-Mythen, die immer noch in der Bevölkerung ihr Unwesen treiben und dort für Unheil sorgen.

“Schrei es einfach raus!”
Wutmythen und ihre schlimmen Folgen …


“Wenn dich deine Partnerin rasend macht.” Was steckt dahinter? Warum kann gerade der Mensch, den wir am meisten lieben, uns durch ein Wort, einen Blick, eine hochgezogene Augenbraue zum explodieren bringen? Und warum wird die Wut immer schlimmer?

“Du machst mich rasend …”
Wut in der Partnerschaft

Wut ist wie eine Waffe
... die man an der Klinge hält
J.M. Barrie
Das schnellste Pferd kann ein
Im Zorn gesprochenes Wort
nicht einholen
Aus China
Wie viel schlimmer sind die Folgen der Wut
... als ihre Ursachen
MArcus aurelius
mit wem wir arbeiten

Erfahrungsberichte unserer Klienten

Alex: Wut bei Frau & Kids (38:07 min)
Maren: Wut und Familie (15:08 min)
Thomas: Wut auf Frau und Kinder (11:09 min)
Angelika: Wut auf Mann & Kind (32:55 min)
Sara: Wut in der Beziehung (12:50 min)
Regine: Wut auf Technik / Trigger (02:48 min)
Simon: Wut in einer Beziehung (14:53 min)
Oliver: Wut aufs Kind (9:38 min)
Angefragt von:
Angefragt von:

Klientenstimmen

Weitere Videotestimonials und schriftliche Bewertungen finden Sie hier.
Til H.

5 Sterne Rezension auf Google

"Erstens: Merlin Faude ist eine existierende, echte Person. Kein Internetfake, ich durfte während des Kurses zwei Mal mit ihm telefonieren. Zweitens: Dieser Kurs funktioniert wirklich. Ich war zunächst skeptisch, ob ein reiner Online Kurs dabei helfen kann ruhiger zu werden. In Ermangelung anderer Alternativen habe ich mich dann dazu entschlossen den Kurs zu buchen. Und ich muss sagen, es funktioniert wirklich, ich habe es nicht bereut!! Jedem, der unter seiner Unbeherrschtheit leidet, der seinem Umfeld deshalb Kummer und Schmerzen bereitet, ist dieser Kurs zu empfehlen."

Jenny B.

5 Sterne Rezension auf Google

"Vor 5 Wochen war ich an einem Tiefpunkt. Ich hatte meine Wut nicht mehr unter Kontrolle. Ich war verzweifelt. Als ich dann einen Tag später den Kurs gekauft hatte, habe ich wirklich gehofft, dass es mir helfen wird. Jetzt bin ich ein anderer Mensch. Ich hab meine Wut verstanden, ich habe gelernt mit ihr umzugehen. Das gute ist, dass ich den Kurs immer wieder absolvieren kann. Er hat mir wirklich geholfen. Mein Umfeld hat mir schon sehr viel positives Feedback gegeben. Ich hab noch etwas Arbeit vor mir, aber ohne diesen Kurs wäre ich niemals dort wo ich jetzt bin. Ich bin wirklich dankbar!!!! "

Danny G.

5 Sterne Rezension auf Google

"Ich hätte niemals erwartet, das mir ein Onlineangebot so helfen kann. Ich kann nun mit meiner Wut deutlich besser umgehen. Ich sage nicht, das ich "Wutfrei" bin, aber das Wutpotenzial hat sich deutlich gebessert und verringert. Die Art und Weise, wie dieser Kurs aufgebaut und wie alles von Merlin erörtert wird, ist einfach klasse. Teilweise war für mich dieser Kurs sehr emotional und lässt mich vieles anders sehen. Ich würde diesen Kurs jedem empfehlen, der lernen möchte mit seiner Wut um zu gehen. Ich kann an Merlin nur DANKE sagen, das er diesen Kurs anbietet und so helfen kann."

Oliver S.

5 Sterne Rezension auf Google

"Wut, Enttäuschung und Überforderung hatten ein explosives Gemisch gebraut. Ich wünschte mir "Handwerkszeug" was mir Kontrolle über mich garantieren würde and ein freundlicheres Leben mit weniger Versagensängsten - und so kam es. Das Training hat mir eine ganz neue Sichtweise eröffnet. Alte Verhaltensmuster wurden durchbrochen. Das Training und die Gespräche haben mir eine ganz neue Sichtweise eröffnet und meine Bewertung für Situationen völlig neu strukturiert.Es geht mir wirklich gut! Meine uneingeschränkte Empfehlung!"

Andreas K.

5 Sterne Rezension auf Google

"Es passierte immer wieder, dass ich wegen Kleinigkeiten innerhalb von wenigen Sekunden von 0 auf 180 war. Ich war extrem aggressiv, laut und respektlos gegenüber den Menschen, die mir eigentlich am meisten am Herzen liegen. Hier lernte ich, dass mein Verhalten über Jahre hinweg quasi „antrainiert“ war und dass ich meinem Kopf durch etwas Fleißarbeit neue Wege aufzeigen und anlernen konnte um mit gewissen Auslösern für mein Verhalten umzugehen ... mein Leben und speziell meine Ehe haben sich dadurch extrem verbessert. Ich kann es nur jedem mit ähnlichen Problemen empfehlen."

Lutz L.

5 Sterne Rezension auf Google

"Es gab immer wieder Situationen in denen ich mich trotz aller guten Vorsätze nicht beherrschen konnte. Ich schadete mit jedem Wutausbruch hauptsächlich mir selbst. Ich suchte Hilfe und fand sie hier. Jetzt bin ich in der Lage meine aufwallende Wut zu erkennen, und die damit schlechten Gefühle so zu steuern dass es nicht zum Ausbruch kommt. Die Situationen, in denen ich immer in Wallung gekommen war sind immer noch da aber ich kann viel besser damit umgehen. Auch den zermürbenden Gedanken, nach einem Wutausbruch, kann ich viel besser begegnen."

Giancarlo T.

5 Sterne Rezension auf Google

"Am Anfang war ich ein wenig skeptisch zum online Kurs. Aber jetzt kann ich laut sagen das beste aller Kurse den ich je hatte, echt fantastisch und kann ich das nur jeden weiterempfehlen. Ich hatte in der Vergangenheit andere Wege versucht viel Zeit investiert und weinig erfolgt gehabt. Mit diesen Kurs ist es anders, nach wenig Zeit kannst du schon die erste Ergebnisse spüren. Ihr müsst nur Euch Zeit nehmen und in kleine Schritte konsequent umsetzen. Für mich einen großen Lob an das ganze Wut Coaches Team."

Daniela H.

Privat für diese Webseite

"Bevor ich mit dem Coaching angefangen habe, hatte ich wöchentlich circa 3-4 Wutanfälle. Dadurch hatte ich vermehrt Probleme in der Beziehung und mit der Familie. Ich wollte dieses Problem unbedingt kurzfristig in den Griff bekommen. Das die Ergebnisse tatsächlich so schnell erkennbar waren, hat mich selbst überrascht. Ich kann die Arbeit von Merlin nur wärmstens empfehlen und jeder der an sich arbeiten will (es gibt auch Hausaufgaben) ist bei ihm bestens aufgehoben. DANKE lieber Merlin für deine professionelle Hilfe!!"

Til H.

5 Sterne Rezension auf Google

"Erstens: Merlin Faude ist eine existierende, echte Person. Kein Internetfake, ich durfte während des Kurses zwei Mal mit ihm telefonieren. Zweitens: Dieser Kurs funktioniert wirklich. Ich war zunächst skeptisch, ob ein reiner Online Kurs dabei helfen kann ruhiger zu werden. In Ermangelung anderer Alternativen habe ich mich dann dazu entschlossen den Kurs zu buchen. Und ich muss sagen, es funktioniert wirklich, ich habe es nicht bereut!! Jedem, der unter seiner Unbeherrschtheit leidet, der seinem Umfeld deshalb Kummer und Schmerzen bereitet, ist dieser Kurs zu empfehlen."


5,0 bei Google
Nr.1 in DE AT CH
3000 + Wuterfolge
4,9 bei Proven Expert
100% spezialisiert auf Wut

Häufige Fragen, die Journalisten und Reporter uns stellen

Habt ihr bereits Medienerfahrung?

Wir haben bereits mit dem RBB und dem ZDF gedreht und es gab keine Klagen. Außerdem haben wir schon zahlreiche Interviews geführt.

Sind Eure Klienten bereit über ihre Wut zu sprechen?

Diskretion steht bei uns an erster Stelle. Einige Kunden sind bereit, öffentlich ihre Meinung zu sagen, vielleicht sogar eine Rezension zu schreiben. Nur wenige tun das mit ihrem echten Namen, und noch weniger in einem Video. Einige möchten ihre Geschichte teilen und würden auch in den Medien auftreten. Journalisten mögen Bilder und Geschichten. Wir haben viele beeindruckende Geschichten, aber wir sind vorsichtig, wenn es um Interviews mit unseren Kunden geht. Ein "Ja" von uns gibt es nur, wenn der Kunde mit dem Ergebnis zufrieden ist.

Was macht euch zu Experten?

Einige Gründe weswegen wir glauben, dass wir bei Wut und Aggresionen die richtigen Ansprechpartner sind. Wir sind die am besten bewerteten Coaches im Bereich Wut & Aggression (laut Google, Trustpilot, ProvenExpert).

​Wir haben in den letzten Jahren mit mehr Menschen in genau diesem Bereich zusammengearbeitet, als jeder andere Coach, Trainer oder Therapeut in Deutschland, Österreich oder der Schweiz (mehr als 3000 Klienten). ​

Sowohl Merlin als auch Katrin kennen das Thema „Wut“ aus eigener Erfahrung. Zudem handelt es sich bei unserem Ansatz nicht um den berüchtigten „Bauchladen” – wir sind ausschließlich auf das Thema Wut und Aggression spezialisiert. ​

Außerdem sind wir ein qualifiziertes Team, das auf diverse Zertifizierungen zurückblicken kann. Die Wut Coaches setzen sich aus Humanmedizinern, Psychologen und Pädagogen zusammen.​

Nicht zuletzt werden wir regelmäßig von Zeitungen, Fernsehsendern und Privatpersonen als Experten zum Thema Wut befragt (ZDF, RBB, Zeit, FAZ, Freundin, Meier, web.de, gmx.de, Sat1, BildTV, Software Entwicklern).

Nach welchen Methoden arbeitet ihr?

Unsere Arbeitsweise kann als praktisch und lösungsorientiert bezeichnet werden. Wir arbeiten in unserem Wut Coaching stets mit Techniken, die unseren Klienten möglichst schnell, sicher und effektiv weiterhelfen. Anstatt nur die Vergangenheit zu analysieren, geht es darum, die Wut Problematik zunächst genau zu verstehen. Im nächsten Schritt arbeiten Sie an Ihren Gefühlen und der Art, wie Sie sich selbst sehen. Sie lernen anhand von zentralen Einsichten und Erkenntnissen (insight based learning). Außerdem üben Sie praktische neue Fertigkeiten, Verhaltensweisen und Gewohnheiten. In der Regel können diese Lösungen bereits nach kurzer Zeit erfolgreich eingesetzt werden – am wichtigsten ist uns jedoch, dass diese Lösungen auch von Dauer sind.​

Was genau passiert denn da, damit Sie die gewünschten Veränderungen erzielen? Wir stellen Ihnen gezielte Fragen, um dem Problem auf den Grund zu kommen und die Struktur dahinter zu analysieren. Danach ist es wichtig, dass Sie die automatisch ablaufenden Prozesse, die hinter ihrem Problem stecken, ebenfalls verstehen. Als Nächstes bringen wir Ihnen bei, wie Sie selbst diese Automatismen stoppen, verändern und für sich nutzen können. Wir erarbeiten gemeinsam neue, hilfreiche Strategien. Das Problem minimiert sich weiter. Es reicht nicht nur auf der theoretischen Ebene zu arbeiten. Sie lernen bei uns neue praktische Fertigkeiten und Gewohnheiten und trainieren diese immer und immer wieder, bis sie sitzen. Und dann wird das neu gelernte emotional, körperlich verankert. Das ist Ihre Chance, mit ein wenig Übung das Problem komplett und dauerhaft zu überwinden.​

Es gibt auch Hausaufgaben innerhalb unseres Coachings. Wir arbeiten mit bestimmten Gedankenexperimenten, Metaphern, Analogien und Visualisierungen und mit passenden Gefühlen und Bildern. Die nutzen wir, damit Sie Glaubenssätze und innere Regeln verändern und verhärtete Muster aufbrechen können. Und wir verankern diese neuen guten Bilder und Gefühle so tief auf emotionaler und körperlicher Ebene, dass Sie im Ernstfall automatisch ablaufen. Sie müssen im entscheidenden Moment weder nachdenken noch große Disziplin und Willenskraft aufbringen.

Coaching und Therapie

Menschen mit Problemen erwägen oft eine Psychotherapie oder eine andere Form von Therapie. Um einen Therapieplatz zu bekommen, muss man jedoch oft lange warten und psychisch erkrankt sein. Keine Therapie ohne Diagnose. Diese Diagnose steht dann in der Krankenakte und kann die berufliche Laufbahn und die Versicherungsleistungen beeinflussen. Unser Wut Coaching ist vollkommen diskret. Unsere Klienten sehen sich selbst nicht als krank und wir sie ebenso wenig. Sie haben ein Problem und wollen es lösen. Genau dafür haben wir unser Angebot entwickelt – um gesunden Menschen zu helfen, ihre Probleme dauerhaft in den Griff zu bekommen.​

Sie haben früher ein Verhalten gelernt, dass nicht mehr passt und es ist jetzt sinnvoll ein neues zu erlernen. Hier geht es um Einsichten, eine neue Perspektive und Verständnis. Alles, was der Klient dafür braucht, ist bereits in ihm vorhanden. Es schlummert da und muss nur geweckt werden. Unsere Coaching-Arbeit ist vor allem eines – praktisch. Es geht hier nicht um Diagnose oder Analyse oder irgendwelche Modelle und Theorien.​

Es geht um praktische Team Arbeit. Es geht darum Dinge zu verstehen und zu verändern – auf einer mentalen, emotionalen und körperlichen Ebene. Und es geht darum zu üben, so dass die neu erlernten Fähigkeiten auch im wirklichen Leben funktionieren und so automatisch ablaufen wie früher das Problem.

Was habt ihr für Ausbildungen & Mentoren?

Dr. Richard W. Bandler

Dr. Richard Wayne Bandler ist ein US-amerikanischer Mathematiker, Informatiker und Psychologe. Er ist Mitentwickler des Neuro-Linguistischen Programmierens und hat im Zuge dessen mehrere Modelle des NLP eingeführt, unter anderem das Meta-Modell, das Milton-Modell, das Ankern, Reframing, Belief change, Nesting Loops, Submodalitäten, und die Timeline.


John Overdurf

Telecoaching U. Internationale online Tele-Konferenzen. Master Class, Integration Lab, Coaching Super-vision. High quality training with demos, teaching and discussions.

Madison, Georgia, USA. Seit 1979 macht John Therapie und Coaching in allen erdenklichen Umgebungen – von Krankenhäusern und psychiatrischen Einrichtungen bis hin zu Einzelpersonen, kleinen und großen Unternehmen. Er hat Hunderte von NLP- und Coaching-Schulungen auf der ganzen Welt durchgeführt. Es gibt nur sehr wenige Trainer, die die Tiefe und den Erfahrungsschatz haben, die John besitzt. Viele der Menschen, die er in den letzten 20 Jahren ausgebildet hat, haben sich zu international angesehenen Trainern, Therapeuten und Coaches entwickelt. Vieles von dem, was er lehrt, ist nicht in Büchern zu finden und kommt aus den Bereichen: Psychotherapie und Neuro Linguistic Programming (NLP).


Jørgen Rasmussen

Psychological illusion model training. Koblenz Training. Privates Mentoring über ein Jahr via online Einzelgespräche.

Kongsberg, Norwegen. Jørgen Rasmussen hat den Ruf, einer der besten Changeworker und Coaches weltweit zu sein. Er hat diverse Bücher geschrieben, wie zum Beispiel: “Provocative Suggestions“ und “You are not the voice inside of your head“. Er ist außerdem Entwickler des Psychological lllusion Models. Jørgen Rasmussen bildet Ärzte, Psychologen, Therapeuten und Changeworker als Lehrer und Mentor aus.


Yassar Markos

Sofia, Bulgarien. Yassar Markos gilt als einer der besten Coach und Trainer Bulgariens. Er ist spezialisiert auf das Transformational Coaching. Außerdem ist er der Lead-Trainer der Oldevechte Foundation in den Niederlanden.


Pauliina Hallama

Coaching Practitioner Budapest, Hungary Coaching Ausbildung. Pauliina Hallama ist einer von Finnland Top Coaches im Bereich Unternehmen und persönlicher Weiterentwicklung. Durch ihre Arbeit als leitende Trainerin im Rahmen der World Coaching Organization hat sie sich zudem einen Namen als Ausbilderin von Coaches gemacht.


Dr. Holger Sobanski

Business Trainer Kompakt Stuttgart Ausbildung zum Thema Business Training Holger Sobanski gilt als einer der besten Trainer im Bereich Unternehmensführung und Personalentwicklung in Deutschland. Er ist Autor mehrerer Bücher und bildet regelmäßig Trainer und Coaches aus.


Herve Tunga

Youth Trainers Academy Vilnius, Lithuania Ausbildung zum Thema Training. Herve Tunga ist bekannt für seine Pionierarbeit, was persönliche Weiterentwicklung in Studentenorganisationen und NGOs betrifft. Er ist ein sehr erfahrener Trainer und Coach und bildet durch die Youth Trainers Academy jedes Jahr zahlreiche Trainer aus.


Tihana Dragičević

Advanced Training for Trainers Ommen, Netherlands. Weiterbildung zum Thema Training und Nonformal Education. Tihana Dragičević ist leitende Trainerin im Bereich Coaching für die Oldevechte Foundation in den Niederlanden. Als professioneller Coach hat sie hunderten von Menschen bei ihrer professionellen und persönlichen Weiterbildung unterstützt. Im Rahmen ihrer Arbeit bei der Oldevechte Foundation bildet sie jährlich zahlreiche Coaches und Trainer aus.


Freddy und Anthony Jacquin

Training London, UK. Anthony und Freddy Jacquin sind Gründer der Jacquin Akademie und Entwickler der „Arrow Technique“. Anthony Jacquin ist Autor des Buches Reality is plastic. Freddy Jacquin hat mehrere Bücher und viele Audioprogramme zum Thema der Veränderungsarbeit geschaffen. Durch die Jacquin Akademie wurden zahllose Therapeuten ausgebildet und gemeinsam haben Anthony und Freddy Jacquin mehr als 35.000 Klienten in Einzelsitzungen behandelt.


Dr. Albrecht Schmierer

Schnellinduktionen Bonn. Albrecht Schmierer ist ein deutscher Arzt und Therapeut. Er hat die Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche zahnärztliche Hypnose gegründet und ist der Vorsitzende dieses Vereines.

Privates

Katrin Hoster
Vor meiner Tätigkeit als Wut Coach war ich Coach für Frauen in einer interdisziplinären naturheilkundlichen Gemeinschaftspraxis in Mannheim mit den Schwerpunkten Beziehung, Erziehung und Familie. Studiert habe ich ursprünglich Innenarchitektur und Design in Stuttgart. Meine Liebe zum Design ist geblieben – die Homepage ist von mir gestaltet. Noch mehr mag ich es, meine Kreativität in meine Coaching Calls mit Klienten einzubringen. Zudem bin ich Mutter zweier wunderbarer Söhne.

Dr. med Heidrun Schuler
Vor meiner Beratungstätigkeit bei den Wut Coaches war ich lange Zeit im Krankenhaus in der psychiatrischen Abteilung. Ich bin Ärztin durch und durch, liebe Katzen und bin außerdem noch Mutter von 5 (mittlerweile großen) Kindern.

Merlin Faude
Nach meinem Medizinstudium an der Uni Heidelberg lebe ich mittlerweile in Mannheim. Mein Beruf ist gleichzeitig auch mein Hobby. Ich liebe es, mich selbst und mein System ständig weiterzuentwickeln und zu optimieren.